Generalversammlung 2018

, ,

Richard Schrieverhoff nach 39 Jahren aktiver Vorstands- und Offiziersarbeit zum Ehrenmitglied ernannt.

Rainer Meßling wurde zum neuen Vizepräsidenten gewählt

Zur diesjährigen Generalversammlung, die traditionell am 2. Samstag im März stattgefunden hat, konnte unser Präsident Josef Rathmer, 174 Schützen in der Festhalle Terhörne begrüßen. Als erstes verlas der Präsident die Tagesordnung und legte fest, das für eine Satzungsänderung die Beschlussfähigkeit gegeben ist. Die Tagesordnung wurde von der Versammlung genehmigt. Nach der Totenehrung für die verstorbenen Mitglieder seit der letzten Generalversammlung las Geschäftsführer Manfred Röttger seinen Geschäftsbericht für das Jahr 2017 vor. Ihm folgte der Kassenbericht von Kassierer Christoph Röttger, dem anschließend die Kassenprüfer Steffen Schültingkemper und Bernhard Brinkmann eine ordnungsgemäße Kassenführung bestätigten. Einstimmig wurde dem Vorstand Entlastung erteilt.

Unter Punkt 6 der Tagesordnung stand: Beschlussfassung über die Änderung der Satzung. Geschäftsführer Manfred Röttger konnte anhand der beigefügten Präsentation die umfangreichen Änderungen nochmal kurz erläutern und ging auf Fragen die aus der Versammlung kamen ein. Er wies nochmal daraufhin, das Aufgrund des Vereins- und Steuerrechts für Vereine die Notwendigkeit der Änderung gegeben sei um die Geschäfte des Vereins reibungslos durchführen zu können. Nach einer konstruktiven Diskussion fand der Satzungsentwurf eine breite Zustimmung und konnte zur Wahl gestellt werden. In der Abstimmung wurde die nötige ¾ Mehrheit zur Änderung der Satzung erreicht und somit der neuen Satzung zugestimmt.

Als nächstes standen die Vorstandswahlen auf dem Programm.
Richard Schrieverhoff wurde nach 39 Jahren aktiver Vorstands- und Offiziersarbeit zum Ehrenmitglied ernannt. Die Mitglieder erhoben sich von den Plätzen und verabschiedeten ihren Vizepräsidenten mit langanhaltendem Applaus.
Vom Präsidenten Josef Rathmer wurde für den ausscheidenden Vizepräsidenten Richard Schrieverhoff, Rainer Meßling als Nachfolger für den Posten des Vizepräsidenten, vorgeschlagen. Er wurde von der Versammlung, nach der neuen Satzung, für vier Jahre zum neuen Vizepräsident gewählt. Das Vorstandsmitglied Günter Sparwel wurde wiedergewählt, sowie Carsten Holtkamp der vom Junggesellen-Vorstand wechselt in den Vorstand. Für Ihn rückt Jonas Tecker, der von der Versammlung gewählt wurde, in den Junggesellenvorstand nach. Dirk Bennemann wurde zum Kassenprüfer gewählt.

von links: Vorstandsmitglied Günter Sparwel, Vorstandsmitglied Carsten Holtkamp, König Jordan Maier, Präsident Josef Rathmer, Vizepräsident Rainer Meßling, Ehrenmitglied Richard Schrieverhoff und Junggesellen-Vorstandsmitglied Jonas Tecker.

Beim nächsten Tagesordnungspunkt „Schützenfest 2018“ wurden mehrere organisatorische Dinge zum Schützenfest 2018 bekanntgegeben. Präsident Josef Rathmer bedankte sich nochmals bei der Musikkapelle Südlohn und dem Spielmannszug Südlohn für deren Teilnahme an unserem Schützenfest.
Um 21.40 Uhr schloss der Präsident Josef Rathmer die Versammlung und es ging zum gemütlichen Teil über.