Mit der Oktoberfahrt des Jahres 2019 endete die Fahrradsaison der Senioren-Schützen des St. Vitus Schützenvereins Südlohn.
Der Startschuss zu den monatlich stattfindenden Ausfahrten erfolgt traditionell im Monat Mai eines jeden Jahres. Es werden jährlich 6 Touren in den Monaten Mai bis Oktober durchgeführt. Alle Ziele sind markante Punkte und Orte in der näheren Umgebung rund um Südlohn.
So wurden die Nachbarorte, z.B. Oeding, Weseke, Burlo, Stadtlohn, Gescher und Vreden angesteuert und angefahren. Auch wurde unser Nachbarland, die Niederlande, in unsere Touren mit einbezogen. Die Strecken verliefen größtenteils über befestigte Straßen und Weg mit unterschiedlichen Streckenlängen von 24km bis 35km. Gefahren in einem gemäßigten Tempo, so dass alle Touren von allen Teilnehmern problemlos bewältigt werden konnten. Auch wurden jeweils Rast- und Unterhaltungspausen eingelegt.
Die Radtouren wurden sehr gut angenommen und es fuhren jeweils zwischen 32 und 37 Senioren-Schützen mit. Insgesamt wurden bei den 6 Radtouren von 199 Teilnehmern 183km erstrampelt. Als Lohn für diese tolle Leistung war für alle Radler eine Grilltour eingeplant worden. Auch der Wettergott meinte es gut mit den Schützen.
Ein großes Dankeschön gilt unseren fleißigen und tatkräftigen Helfern für die Unterstützung bei allen durchgeführten Touren.
Für das Jahr 2020 sind wieder 6 Ausfahrten geplant und an deren Durch- und Ausführung wird schon tatkräftig durch das Orga-Team gearbeitet. Die Termine werden frühzeitig bekannt gegeben. Die Organisatoren hoffen auch für das kommende Jahr auf eine rege Beteiligung mit unfallfreien Ausfahrten.

Vorankündigung „Wintergang“
Auf den erstmalig stattfindenden Wintergang am „20. Januar 2020“ möchten wir alle Senioren-Schützen als Termin hinweisen. Weitere Infos hierzu erfolgen rechtzeitig durch die Tagespresse (WM-Zeitung)

Für das Orga-Team Heinz Kötters und Bernd Hollad