Alle zwei Jahre gehört das Kinderschützenfest zu einem festen Bestandteil der Ferienspiele der Gemeinde Südlohn , die den daheimgebliebenen Kindern viel Abwechslung bietet.

Auch in diesem Jahr trafen wir uns am Vikar – Meyer – Platz , um mit der  Unterstützung des Spielmannzuges und der Musikkapelle Südlohn,  zur Festhalle der Gaststätte Terhörne zu marschieren, um dort das Kinderschützenfest zu feiern.

P1050218-1

 Dort angekommen schossen die Jungen mit einem Druckluftgewehr und die Mädchen beim Tennisballwurf Ihre neuen Regenten aus.

Nach einem spannenden Schießen schaffte es Finn Terbrack und bei den Mädchen Lena Lieneweg die Königswürde zu erlangen. Sie ernannten sich Johanna Bennemann und Hendrik Robers zu ihren Mitregenten. Oberst Hugo Emmerich gratulierte den Königen.

Nach der Parade zu Ehren der neuen Regenten ging der Nachmittag mit viel Spaß und Musik zu Ende.

Kin007

Freuen sich über ein gelungenes Kinderschützenfest ( v.l.) Präsident Heinrich Sibbing, Hendrik Robers, Königin Lina Lieneweg, König Finn Terbrack, Johanna Bennemann und Vizepräsident Richard Schrieverhoff bei der Ehrung.