spende

In guter Tradition hat nun wieder eine Abordnung des Vitus-Schützenvereins mit dem vorweihnachtlichen Spendenscheck das Henricus-Stift besucht. Präsident Heinrich Sibbing (2. v. l.) und sein Vize Richard Schrieverhoff haben mit 500 Euro eine stattliche Summe aus der Vereinskasse bereitgestellt. Oberin Schwester Ansgara, Jochen Albers (2. v. r.) und Otger Könning (r.) vom Henricus-Stift freuten sich über die Spende. Von dem Geld sollen für alle Bewohner des Stifts Weihnachtsgeschenke gekauft werden. MLZ-Foto Beining